Liebe Wanderlustige,

seit 2019 führe ich die Peperonis an die schönsten Plätze der näheren Umgebung. Mein Antrieb ist, unsere schöne Heimat zu Fuß erkunden zu können. Dabei passe ich mich dem Tempo und den Bedürfnissen aller Teilnehmer an. Begleiten Sie mich und die Peperonis auf unseren Touren. Doch wer sind die Peperonis? Scharf wie die Schote? Synonyme wie rasant, angriffslustig, hitzig? Nein! Wir sind eine hochmotivierte Gruppe von Menschen, die die Natur in all ihren Facetten genießen möchte. Ja, wir sind schon ein paar Takte reifer. Und genau das ist der Grund, warum wir uns gefunden haben. Es ist so schön, Momente des Glücks mit Gleichgesinnten zu teilen. Wir lieben die Bewegung in der Natur auch bei Wind und Wetter. Das macht uns hart und stark wie die Schote, die unser Symbol ist. 

Bei unseren Wanderungen tanken wir Kraft und Energie. Manchmal überschreiten wir dabei auch vermutliche Grenzen, ein steiler Abstieg bei Regen, ein nicht enden wollender Anstieg bis zum lohnenden Ziel oder einfach nur die Herausforderung der Tour. Am Ende sind wir einfach nur dankbar, mit unserer eigenen Kraft und ohne Kompromisse das Ziel erreicht zu haben. Wie eben die Bedeutung der scharfen Schote: hart, intensiv und kraftvoll. 

In einem regelmäßigen Abstand treffen wir uns zu Wanderungen in das Erzgebirge oder das Chemnitzer Umland. Wichtig ist die richtige Ausstattung der Wanderer. Von Vorteil sind Wanderstöcke und ein kleiner Rucksack für Getränke, Imbiss und wetterfeste Kleidung. Das Allerwichtigste ist jedoch festes Schuhwerk. Mitunter laufen wir über Baumwurzeln, Steine und auf nassem Untergrund. 

Nun freuen wir uns über neue Wegbegleiter und Liebhaber der Natur. 

Ihre Wanderleiterin Marion Bartl