Auf den Spuren der „Nachhaltigkeit“ und deren Begründers Hans Carl von Carlowitz aus Chemnitz-Rabenstein zu anregenden Erkenntnissen durch den Rabensteiner Versuchs-Forst.

02.07.2022 10:00 - 13:00

Treff: 10 Uhr Parkplatz oberhalb Burg Rabenstein.

Dauer: ca. 3 h, auf Wunsch 5 h mit Mittagspause; nicht zu schnell.

Strecke: → Wasserburg Rabenstein (ggf. Besichtigung) → Hans-Carl-von-Carlowitz-Denkmal → Stausee Oberrabenstein → Baumgartenrundweg → Rabensteiner Forst → Große Wegespinne → alte Güterbahn Borna → Altendorf → Grüna  → Gussgrundsprungschanze Grüna → Oberrabenstein → ehemaliges Eisenbahnviadukt → Wasserburg Rabenstein