Saisoneröffnungsfahrt führte nach Binz auf Rügen

Bei schönstem Frühlingswetter ging es vom 27.03. – 30.03.2011 für 47 Reiselustige der Volkssolidarität Plauen, Erfurt, Döbeln, Torgau, Delitzsch und Chemnitz auf die Insel Rügen. Vier erholsame Tage verbrachten die Gäste im IFA Ferienpark Binz. Das Reisebüro am Rosenhof in Chemnitz hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Reiseleiter Peter Klingst begleitete die Ausfahrt an die Ostsee.

Bei der großen Rügenrundfahrt mit dem „Rasenden Roland“ von Göhren über Sellin bis nach Binz erfuhren die Reisenden viel Informatives über die Insel. Mit dem Prora Express ging es am dritten Tag in das KdF Seebad Prora. Bei einer Führung wurde den Reisenden Interessantes über das zwischen 1935 und 1939 geplante Seebad, dessen Bau nach Beginn des zweiten Weltkrieges eingestellt worden war, erzählt.

Neben all den Ausflügen stand den Urlaubern ausreichend Zeit zur freien Nutzung zur Verfügung. Am Abend wurden die Gäste mit Showprogrammen unterhalten. 

Auch im kommenden Jahr wird es eine Saisoneröffnungsfahrt geben, die alle Interessierte vom 14. bis 17. April in das Hotel IFA Alpenrose nach Mittelberg/Kleinwalstertal führen wird. Nähere Informationen erhalten Sie im Reisebüro am Rosenhof.