Neue Tagespflege eröffnet

Beim Durchschneiden des roten Bandes: Pflegedienstleiterin Tina Wittig, der Koordinator Tagespflege Michael Furch und die stellvertretende Pflegedienstleiterin Stefanie Brückner.

Soziabetreuer Kay Bartschat, stellvertretende Pflegedienstleiterin Stefanie Brückner, Geschäftsführerin Ulrike Ullrich, Koordinator Tagespflege Michael Furch und Pflegedienstleiterin Tina Wittig freuen sich, dass die Tagespflege nun eröffnet ist.

Pflegefachkraft Melanie Sonntag und der Leiter Bau/Technik Jan Mehlhorn wollen wohl dem Teamgeist in der Pflegebadewanne vom Bauschmutz säubern.

Matthias Ernst, Hausmeister des Seniorenpflegeheims »An der Mozartstraße«, geht beim Aufhängen der großen Leinwände mit historischen Chemnitzer Motiven zur Hand.

Pflegedienstleiterin Tina Wittig prüft die Reinigungsutensilien in der Garderobe.

Sozialbetreuuer Kay Bartschat rückt die Stühle in der Begegnungsstätte zurecht ...

Sozialbetreuuer Kay Bartschat überprüft die Ausstattung der Küche.

Mit dem Durchschneiden eines roten Bandes eröffneten wir symbolisch unsere neue Tagespflege in der Johannes-Dick-Str. 59. Dieses Angebot ist ideal für Senioren, die hin und wieder oder montags bis freitags Zeit in Gemeinschaft verbringen möchten und ggf. Betreuung und Pflege benötigen. Sie wohnen weiterhin in ihren eigenen vier Wänden, kommen am Morgen zu uns, verbringen hier einen abwechslungsreichen Tag und sind am Abend wieder zu Hause.

Die Tagespflege befindet sich in der frisch sanierten und barrierearm gestalteten Wohnanlage für „Altersgemäßes Wohnen und Leben“ der WG "EINHEIT" Chemnitz . Den Wunsch vieler Senioren, so lange wie möglich in einer eignen Wohnung zu leben, unterstützen wir durch unser Betreuungspaket. Sicherheit gibt bspw. der Hausnotruf, mit dem auf Knopfdruck schnell die Notrufzentrale erreichbar ist. Unterstützung in vielen Lebenslagen wird unser Sozialbetreuer anbieten. Praktische Hilfe erhalten die Mieter durch unseren Sozialhausmeister.

Unsere neue Begegnungsstätte im Haus ist ein Raum für Gemeinschaft, in dem Sie gemeinsam mit anderen Menschen Veranstaltungen besuchen oder in Zirkeln ihren Hobbys nachgehen können.