Stellenangebot

Praxisanleiter für Sozialstationen (m/w/d)*

Ort: Chemnitz

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir, der Volkssolidarität Stadtverband Chemnitz e.V., erbringen als gemeinnütziger Träger eine Vielzahl an sozialen Dienstleistungen. Als Sozial- und Wohlfahrtsverband fördern wir die Altenhilfe, die Kinder- und Jugendbetreuung sowie das öffentliche Gesundheits- und Wohlfahrtswesen. Unter anderem betreiben wir ambulante und stationäre Seniorenpflege- und Seniorenbetreuungseinrichtungen sowie Kindertageseinrichtungen.

Wir sind EIN TEAM aus 1000+ Kollegen, 90+ Auszubildende, 300+ Ehrenamtliche und vor allem vielen Teamgeistern in über 45 Einrichtungen in Sachsen und Bayern! Dabei suchen wir nicht einfach Kollegen, sondern echte Teamgeister, die mit viel Freude und Engagement in unseren Einrichtungen sowohl fachlich als auch persönlich mit gestalten. Verstärken Sie unser Team der Praxisanleiter als Pflegefachkraft mit Übernahme der Funktion des übergreifenden Praxisanleiters für unsere Sozialstationen.

Ihr Aufgabengebiet

Als übergreifender Praxisanleiter gestalten und begleiten Sie die praktische Ausbildung unserer Auszubildenden und sind dabei einrichtungsübergreifend in ganz Sachsen tätig. Sie sind erste Ansprechperson für die Praxisanleiter in den Einrichtungen vor Ort und somit auch für die Vernetzung zwischen den einzelnen Praxisanleitern zuständig. Sie steuern alle Prozesse zentral und sorgen für die korrekte Umsetzung der gesetzlichen Ausbildungsanforderungen unter Berücksichtigung unseres Leitbildes. Insbesondere folgende Aufgaben zählen zu Ihrem Tätigkeits- und Verantwortungsbereich:

  • Zentrale Ansprechperson für alle Praxisanleiter
  • Erstellung eines strukturierten Netzwerkes und Koordination der einzelnen Praxisanleiter in den Einrichtungen
  • regelmäßige Absprache mit den Praxisanleitern zu aktuellen Themen und Vereinbarung von Regelterminen in den Einrichtungen
  • Gezielte und fachgerechte Anleitung der Auszubildenden in Zusammenarbeit mit den Praxisanleitern und Mentoren vor Ort
  • Beratung und Unterstützung der Leitung in Ausbildungsfragen
  • Teilnahme an Beurteilungsgesprächen und Beratungen der Berufsschulen
  • Wahrnehmung und Unterstützung der Interessen der Auszubildenden
  • Absprachen über Anleitungstermine, Einsicht in die Dienstpläne, Einsicht in das Dokumentationssystem und anderer für die Anleitung relevanter Unterlagen
  • Unterstützung bei der Umsetzung des neuen Pflegeberufegesetzes
  • Erarbeitung neuer sowie Optimierung bestehender Konzepte, Prozesse und Dokumente in Bezug auf die Ausbildung

Ihr fachliches Profil

  • Krankenschwester/-pfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger und eine Qualifikation als Praxisanleiter laut Altenpflegegesetz sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung als Praxisanleiter

Wir bieten

  • Mitarbeit in einem gemeinnützigen Unternehmen
  • Persönliche Einarbeitung und Unterstützung durch Mentoren bzw. Kollegen
  • Fachliche und hierarische Entwicklungsmöglichkeiten sowie Übernahme von zusätzlichen Funktionen
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote innerhalb der Arbeitszeit
  • Austausch in übergreifenden Arbeitskreisen
  • Benefit-Card für Geburtstage, Jubiläen und persönliche Highlights
  • Familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • 29/30 Urlaubstage p. a.
  • Moderne Arbeitsplatzgestaltung und -ausstattung
  • Monatlich wechselnde Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie Altersvorsorge


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

* Aufgrund der besseren Lesbarkeit wird im Folgenden die männliche Form für alle Geschlechter gewählt.

Bewerbungsformular ausfüllen

Sie können Ihre Bewerbung auch per Post an die im Impressum angegebene Adresse senden.