Zum Jubiläum ins Sauerland

Das 10. Herbsttreffen der Volkssolidarität wurde in diesem Jahr im wunderschönen Willingen im Sauerland gefeiert. Über 130 Reiselustige aus Sachsen und Thüringen genossen unvergessliche Tage im Land der tausend Berge.  

Herzlich wurden die Gäste im Ramada Hotel Willingen empfangen. Die Hotelanlage, mit Schwimmbad und Saunalandschaft, welche den Gästen kostenlos zur Verfügung standen, ließen keine Wünsche offen.

Für die kommenden Tage stand ein abwechslungsreiches Programm auf der Tagesordnung. Mit einem örtlichen Reiseleiter lernten die Reisenden das Sauerland von seiner schönsten Seiten kennen.

Eine Schifffahrt auf dem Edersee führte die Reisenden vorbei an malerischen Dörfern. Die wuchtige Staumauer sperrt das Edertal und schuf vor rund 100 Jahren diese zauberhafte Seenlandschaft von 27 km Länge. 

Einen weiteren Höhepunkt erlebten die Gäste beim Besuch der Warsteiner Brauerei. In einer 360 Grad Multimediashow erfuhren sie alles Interessante rund um das Bierbrauen. Im Anschluss ging es mit der einmaligen Bierkutsche durch das Gelände der Warsteiner Brauerei, vorbei an 260 Gär-, Hefe-, Lager- und Drucktanks.

Abends konnten die Reiselustigen an unterhaltsamen Tanz- und Folkloreveranstaltungen teilnehmen. Bevor es wieder Richtung Heimat ging, erhielt jeder Gast als Andenken eine Jubiläumstasse anlässlich des 10. Herbsttreffens der Volkssolidarität. Angefangen hat alles 2002 im Kurstädtchen Bad Alexanderbad. Viele interessante und abwechslungsreiche Ziele wurden in den vergangenen Jahren angesteuert. Im nächsten Jahr führt Sie das Herbsttreffen nach Bad Kissingen. 

Informationen erhalten Sie im Reisebüro am Rosenhof oder telefonisch unter 0371 400061.