Tag der offenen Tür in der Wohnanlage Clausstraße

Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Wohnanlage für Betreutes Wohnen in der Clausstraße fand im Stadtteiltreff des Hauses ein „Tag der offenen Tür“ statt. Zahlreiche Besucher informierten sich an den Informationsständen über die von der Volkssolidarität Chemnitz und ihren Tochterunternehmen angebotenen sozialen Dienstleistungen sowie über Veranstaltungen, Zirkel und die Wohngruppen des Stadtverbandes. Die Führungen durch das Objekt wurden ebenfalls rege genutzt. Musik gab es mit dem Seniorenchor sowie dem Frauenchor der Volkssolidarität Chemnitz und Akkordeon­spieler „Didi“.