Vier Länder in sechs Tagen

Am 2. Mai 2011 hieß es „Leinen los“ für  Mitglieder und Freunde der Volkssolidarität aus Chemnitz, Flöha, Hoyerswerda, Aue und Plauen. Mit der MS Dnepr befuhren 35 Reiselustige die Donau und machten Halt in den schönsten Städten entlang dieses Flusses. Neben Passau, Wien und Budapest wurde auch in Bratislava und Melk angelegt. Bei herrlichem Sonnenschein erlebte unsere Reisegruppe sechs unvergessliche Tage. Neben der Besichtigung bedeutender Sehenswürdigkeiten, wie dem Stephansdom, der Hofburg, dem St.-Martins-Dom und dem barocken Benediktinerstift Melk, kamen die Reisenden auch in den Genuss landestypischer kulinarischer Spezialitäten.  

Die Teilnehmer waren so begeistert, dass viele im kommenden Jahr wieder mit dem Schiff auf Reisen gehen wollen. Die Große Rheinschifffahrt von Basel nach Amsterdam vom 21.04. – 28.04.2012 oder die Donauschifffahrt ab Passau vom 15.10. – 20.10.2012 können bereits schon jetzt bei uns gebucht werden. Nähere Informationen erfragen Sie bitte in unserem Reisebüro am Rosenhof 11 oder unter 0371 4000-61.