So lange wie möglich ein selbstständiges und unabhängiges Leben in den eigenen vier Wänden zu führen, das ist der Wunsch vieler älterer Menschen. Das Betreute Wohnen des Volkssolidarität Stadtverband Chemnitz e.V. ermöglicht Senioren, behinderten und von Einsamkeit bedrohten Menschen ein selbstständiges Leben in einer eigenen Wohnung. Das Besondere an dieser Wohnform ist zum einen die seniorengerechte Bauweise der Wohnungen und zum anderen die Sicherstellung einer Grundversorgung.
Die Wohnanlagen sind überwiegend nach DIN 18025, Teil 2 „schwellenlos und mit Aufzügen“ gebaut bzw. saniert worden. Die Wohnungen sind modern und seniorengerecht ausgebaut und entsprechen teilweise der DIN 18025, Teil 1, so dass sie von Rollstuhlbenutzern bewohnt werden können.
In der Grundversorgung sind eine 24 h besetzte Notrufzentrale, die Organisation von Hilfe bei Krankheit und in Notfällen, Sozialberatung und Hausmeisterdienste bereits enthalten.  Hilfe im Haushalt, Essen auf Rädern, ambulante Pflege und vieles mehr können als Zusatzleistungen in Anspruch genommen werden.
Die Mieter leben in den Wohnanlagen nicht alleine, sondern in einer guten Nachbarschaft. Zum Treffen mit den anderen Bewohnern laden nicht nur Außenanlagen und Gemeinschaftsräume ein. In vielen Wohnanlagen befindet sich auch eine Begegnungsstätte mit einem vielfältigen Veranstaltungs­angebot. Hier können die Mieter nicht nur viel Abwechslung erhalten, sondern auch tagtäglich gemeinsam mit anderen Menschen zu Mittag essen.

Zu den Grundleistungen, deren Kosten bereits über die Betreuungspauschale abgedeckt sind, gehören:

  • eine Tag und Nacht besetzte Notrufanlage
  • Organisation von Hilfe bei Krankheit und in Notfällen
  • Organisation einer Erstversorgung im Falle einer vorübergehenden Erkrankung, soweit keine ärztliche Verordnung oder Kostenübernahme durch Dritte vorliegt
  • Sprechzeiten des Sozialarbeiters, Erhalt von allgemeiner Beratung sowie Sozialberatung, Orientierungshilfen in finanziellen bzw. in Verwaltungsangelegenheiten, Unterstützung bei Antragstellungen, Beratung der Angehörigen auf Wunsch bzw. im Einvernehmen des Mieters u. v. m.
  • Hausmeisterdienste bis zu 30 Minuten monatlich
  • das Vorhalten von Gemeinschaftsräumen

Zu den Wahlleistungen, die gegen eine gesondere Vergütung in Anspruch genommen werden können, gehören unter anderem:

  • Essen auf Rädern oder Essen in Gemeinschaft
  • hauswirtschaftliche Dienste
  • ambulante Pflegeleistungen
  • sonstige Angebote, wie Begleitdienste oder Ausrichten von privaten Festen

Wohnanlagen in Chemnitz und Umgebung

Seniorenwohnanlage Clausstraße 27-33

Clausstraße 27-33
09126Chemnitz
Telefon: 0371 5385-172
 

Seniorenwohnanlage Hilbersdorfer Straße 33

Hilbersdorfer Straße 33
09131Chemnitz
Telefon: 0371 4521010
 

Seniorenwohnanlage Hilbersdorfer Straße 72

Hilbersdorfer Straße 72
09131Chemnitz
 

Seniorenwohnanlage Hilbersdorfer Straße 74

Hilbersdorfer Straße 74
09131Chemnitz
Telefon: 0371 4521010
 

Seniorenwohnanlage Horststaße 11

Horststaße 11
09119Chemnitz
Telefon: 0371 2711510
 

Seniorenwohnanlage Limbacher Straße 69-71

Limbacher Straße 69-71
09113Chemnitz
 

Seniorenwohnanlage Mozartstraße 1a

Mozartstraße 1
09119Chemnitz
 

Seniorenwohnanlage Regensburger Straße 51

Regensburger Straße 51
09130Chemnitz
 

Seniorenwohnanlage Straße der Nationen 92-98

Straße der Nationen 92-98
09111Chemnitz
 

Seniorenwohnanlage Zschopauer Straße 169

Zschopauer Straße 169
09126Chemnitz
 

Wohnanlage für Betreutes Wohnen "Goldener Löwe"

Markt 4
09661Hainichen
Telefon: 0371 5385-118/-119
 

Seniorenwohnanlage Färbergasse 5

Färbergasse 5
09599Freiberg
Telefon: 03731 263110
 

Seniorenwohnanlage Zwirnereigrund, Mittweida

Burgstädter Straße 75
09648Mittweida
Telefon: 03727 623410