„Sonnenbergstrolche“ stellen 7 Meter langes Banner in Sachsen-Allee aus

Rund 30 Kinder aus dem Hort der Kindertagesstätte „Sonnenbergstrolche“ nahmen an dem Projekt „Kunst gegen Gewalt“ der Bürgerinitiative Aktion C anlässlich des Chemnitzer Friedenstages am 05. März 2013 teil. Sie gestalteten ein buntes Plakat mit denen für sie wichtigen Dingen, die für Frieden stehen. Mit der Aktion soll ein Zeichen gegen Rechtsradikalismus und Intoleranz gesetzt werden.

Bis zum 10. März 2013 ist das Plakat im Erdgeschoss der Einrichtung noch zu sehen.

Insgesamt nahmen an der Aktion rund 50 Kinder- und Jugendeinrichtungen aus Chemnitz teil.