Am Nordrand des Zeisigwaldes gelegen, wurde Hilbersdorf bekannt als Hauptfundort des „Chemnitzer Versteinerten Waldes“. Bei einem Vulkanausbruch vor ungefähr 290 Millionen Jahren wurden durch den Ascheregen im Umkreis von ca. 10 Kilometern Bäume konserviert und verkieselten über Jahrmillionen. In dieser geschichtlich interessanten Umgebung liegt die Begegnungsstätte auf der Hilbersdorfer Straße in einem komplett sanierten Gebäude, in dem sich auch eine Anlage für Betreutes Wohnen befindet. Die gute Verkehrsanbindung ermöglicht ein schnelles Erreichen der Einrichtung. Auch das Sächsische Eisenbahnmuseum ist nicht weit entfernt und lohnt einen Ausflug.

Zahlreiche Veranstaltungen ziehen regelmäßig viele Seniorinnen und Senioren an.  

Öffnungszeiten

Montag
10.30 - 13.00 Uhr

Dienstag
10.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch
10.30 - 13.00 Uhr

Donnerstag
10.30 - 13.00 Uhr

Freitag
10.30 - 13.00 Uhr

 

und zu den Veranstaltungen sowie nach Vereinbarung.

Stadtteiltreff Hilbersdorfer Straße

Hilbersdorfer Straße 33 | 09131 Chemnitz

Diese Einrichtung wird durch die Stadt Chemnitz gefördert.