Yoga für zu Hause: Der Krieger II

Heute hat Viola Felber vom Stadtteiltreff Wittgensdorf wieder eine neue Yoga-Übung, den Krieger II, für Zuhause ausgearbeitet. 

Während der Schließung des Stadtteiltreffs schickt sie wöchentlich neue Yoga-Übungsblätter den Kursteilnehmern zu.

Anleitung:
Komm in die „Berghaltung“ und erde dich gut.
Setze den rechten Fuß 45 Grad zur Seite und den linken Fuß in einem weiten Schritt nach vorn. Die Fersen beider Füße befinden sich tendenziell auf einer Linie. Der rechte Fuß zeigt gerade nach vorn.
Strecke das hintere Bein und belaste die Außenkannte des hinteren Fußes, sodass sich das Fußgewölbe leicht anhebt.
Öffne die Hüfte so weit wie möglich und drehe die Oberschenkel nach rechts. Nun richte deinen Oberkörper genau über der Hüfte aus, sodass er sich weder nach vorn noch nach hinten neigt.
Strecke nun deine Arme kraftvoll nach vorn und nach hinten aus, parallel zur Matte. Dein Kopf ist nach vorn gedreht, der Blick geht zur vorderen Hand. Die Schultern bleiben entspannt. Ziehe beim Einatmen die Fingerspitzen nach vorn und nach hinten auseinander. Beim Ausatmen ziehe das Steißbein nach unten und lass die Hüfte tiefer in die Position sinken. Beginne mit 3 Atemzügen und steigerer dann langsam.
ACHTE AUF DEINE GRENZEN UND FÜHLE DICH WOHL UND STABIL IN DIESER HALTUNG.
Wechsle dann die Seite.