„Es kehrt wieder Leben ein“

Stück für Stück kehrt wieder Leben in unseren Stadtteiltreffs ein. Seit gut drei Wochen finden für unsere Besucher unter anderem wieder regelmäßige Aktivitätsangebote und Zirkeltätigkeiten statt. Auch besondere Veranstaltungen wie Lesungen und Vorführungen des Seniorenfilmclubs wurden bereits durchgeführt.

Seit dieser Woche können unsere Senioren – natürlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften – wieder am gemeinsamen Mittagstisch teilnehmen. Die Freude darüber ist sehr groß. Es besteht aber auch nach wie vor die Möglichkeit, sich die Mahlzeiten in den Stadtteiltreffs für Zuhause abzuholen.

Auch über weitere Veranstaltungsangebote haben sich unsere Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der Stadtteiltreffs Gedanken gemacht. Aufgrund der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln erfordert das viel Kreativität.

So steht am Mittwoch, dem 17. Juni 2020, ein Balkonkonzert für unsere Bewohner der Clausstraße an. Organisiert wurde dies von den Mitarbeitern des Stadtteiltreffs Clausstraße gemeinsam mit der Wohngruppe 027. Wer einen Balkon zur Straßenseite hat, kann sich gern unter Einhaltung des Mindestabstandes im Innenhof einfinden. Dort werden Sitzmöglichkeiten bereitgestellt.

Chorproben und Geselligkeitsangebote wie die beliebten Spielenachmittage dürfen wir leider noch nicht durchführen, da hier der Mindestanstand nicht gewährleistet werden kann.

Dennoch freuen wir uns, dass wir in kleinen Schritten unsere Besucher wieder willkommen heißen dürfen, denn unserer Stadtteiltreffs sind insbesondere für älteren Menschen ein wesentlicher Bestandteil für ein Leben in der Gemeinschaft.

Über aktuelle Entwicklungen halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.